EMDR in Therapie und Coaching

EMDR und Therapie

Praxis in München

In der Therapie geht es um den Luxus, dass jemand zuhört und professionelle Unterstützung bietet. Mit Tiefgründigkeit, Klarheit, Humor, und überraschenden Sichtweisen werden ihre Fragen, Themen, Lösungen professionell unter die Lupe genommen und bearbeitet.

Erfahrungswerte und aktuelle neurowissenschaftliche Studien zeigen: Der Mensch verfügt über viele natürliche

Regenerationsmechanismen, um Belastungen und Stress auf natürliche Weise zu verarbeiten. EMDR – Eye Mov

ement Desensitization and Reprocessing – bedient sich dieser Mechanismen durch gezielte Fokussierung und Wechsel zwischen Problem und Ressource. Dabei werden die Augen im Wechsel hin- und herbewegt. Mit der inzwischen etablierten Therapiemethode gelingt es in kurzer Zeit Blockaden zu lösen, neue Sichtweisen zu gewinnen und Lösungen zu finden –  ohne jahrelange Problemanalysen.

EMDR und Coaching:

Im EMDR – Coaching, auch Wingwave genannt,  liegt der Schwerpunkt auf

  • dem Gewinnen von Klarheit
  • Erkennen von Potentialen und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Kreativitätsprozessen
  • Reduzieren von Stress,- und Belastungsreaktionen
  • Lösen von Bremsen und hinderlichen Blockaden

Der Coachingprozess, Inhalte und Ziele, werden vom Coachee bestimmt: Für Ihre Ziele, Inhalte, Ideen.

Für Fragen und Lösungen. Denkanstöße für Orientierung, Klarheit. Problemlösungen.  Zeit für persönliche Fragen und Umorientierung. RAUM_3388Verstehen von aktuellen und alten Verhaltensweisen. Verbesserung der beruflichen Situation, Auftreten, Präsentation. Als Dipl. Sozialpädagogin und erfahrene Therapeutin hört Annette Schauer auch da nicht auf, wo Coaching mehr braucht als ein paar Tipps. Mit Klarheit, Humor und überraschenden Einsichten. Sie haben kein Thema? Wir finden eins in 15 Minuten!

EMDR in Kombination mit kognitiven, systemischen Methodensettings

Durch die Kombination von EMDR mit kognitiven Therapiemethoden und Erkenntnissen der Positiven Psychologie, wie auch systemischen Ansätzen gelingt eine spürbare Veränderung bereits mit der ersten Sitzung.

  • Wirksame neuroduale Techniken wie EMDR und Brainspot/Brainlog, SET werden individuell mit  Kognitiver Verhaltenstherapie kombiniert und mit Ressourcenarbeit aus der positiven Psychologie vervollständigt –  lösungsorientiert und effektiv.
  • Mit Brainspot/Brainlog werden Fähigkeiten und positive Ressourcen  in sogenannten „Positive Spots“ gezielt verankert und gestärkt.
  • Wohlbefinden und neue Energien werden mit SET  gestärkt, um die eigenen Regenerationsmechanismen dauerhaft und gezielt anzukurbeln.